2014 feierte ich meinen 2 Geburtstag nach Krebs 

Eigentlich bin ich schon 28 Jahre alt , aber trotzdem feiere ich auch erst meinen zweiten Geburtstag. Wenn man Krebs hatte und solange dagegen kämpfte , dann ist es nachdem man gesiegt hat so als startet nochmals ein neues Leben. Viele ehemalige Krebspatienten feiern deshalb zweimal im Jahr Geburtstag , einmal den Tag der Geburt und einmal den Tag an dem man endlich krebsfrei war. An meinem zweiten Geburtstag feiere ich alleine nur für mich, ich feiere mein Leben für das ich solange gekämpft habe . Der Tag meiner Geburt ist der 7.Februar und mein zweiter Geburtstag jedes Jahr ist der 15 Juni und dieses Jahr sind es 2 Jahre ohne Krebs.

  PDF Dateien zum Lesen in Kürze online: 

1.

Herr Krebs und Fräulein Leukämie sind längst besiegt, ich werde niemals diese Zeit vergessen können, aber ich habe gelernt nicht mit Angst an diese Zeit zurückzublicken

PDF-HTML

2.

Krebs ist ein Wort vor dem viele Angst haben , alleine schon darüber zu sprechen macht vielen Angst . Krebs betrifft uns alle ,denn immer mehr Menschen erkranken an Krebs und indem wir vor dem Thema davon laufen wird die Angst davor nur immer grösser und vorallem kann man dadurch nichts positives bewirken, wenn wir aber gemeinsam Hand in Hand daran arbeiten ,dann wird es uns zumindest keine Angst mehr machen über das Thema "Krebs" zu sprechen.

PDF-HTML

 

3.

2.Geburtstag , ich feiere meine eigene Party nur mit mir alleine mit einer grossen Sachertorte und Kakao, Musik von Patrizio Buanne und dem Buch von Michael Lesch.

PDF-HTML

 

4.

Immer wenn ein Mensch an Krebs stirbt , dann wird mir mehr denn je bewusst wie dankbar ich sein darf zu leben. Auch wenn die Erinnerung an Menschen die wir verloren haben manchmal weh tut, so sollten wir dennoch niemals aufhören die Erinnerung an sie in unserem Herzen mit uns zu tragen. Jeder der den Kampf gegen den Krebs verloren hat war ein Held der bis zuletzt gekämpft hat.

PDF-HTML